12 Lebensmittel, mit denen Sie energiegeladen in den Tag starten können!

An stressigen Morgen gehen Sie vielleicht auch mal ohne Frühstück aus dem Haus. Stattdessen holen Sie sich irgendwo Fast Food und einen Kaffee, um fit zu werden. Die 10 Minuten Frühstück am Morgen sind es jedoch wirklich wert, denn dadurch können Sie viel produktiver sein. Ein Frühstück muss auch kein schwieriges Unterfangen sein. Wenn Sie es eilig haben, können Sie auch einen Smoothie trinken. Mixen sie frisches Obst mit Proteinpulver oder Joghurt zusammen, um sich eine gesunde und leckere Mahlzeit für unterwegs zuzubereiten.

Hier sind 12 großartige energiereiche Lebensmittel, mit denen Sie energiegeladen in den Tag starten können! Mit diesen Lebensmitteln bleiben Sie stundenlang voller Energie und brechen nicht nach kurzer Zeit wieder ein.

1. Eier

Proteine sind hervorragend für einen guten Start in den Tag. Machen Sie sich morgens ein Omelett mit Eiweiß und Eigelb. Manche Menschen meinen zwar, dass das den Cholesterinspiegel erhöht, jedoch fand man heraus, dass Eigelb auf lange Sicht das schlechte Cholesterin reduziert. Eigelb liefert auch eine Menge Energie. Es ist reich an B Vitaminen, die die Lebensmittel, die Sie essen, in Energie umwandeln. Ein ganzes Ei hat nur 75 Kalorien, weshalb Sie auch gleich ein paar essen können, um richtig satt zu werden.

2. Haferflocken

Haferflocken sind nicht nur sättigend, sondern auch voller Energie. Sie enthalten eine Menge löslicher Ballaststoffe, die Sie länger satt halten und gut für das Verdauungssystem sind. Haferflocken sind zudem eine großartige Quelle von komplexen Kohlenhydraten. Diese werden nur langsam vom Körper zersetzt, wodurch Sie sich stundenlang gut fühlen. Ein bisschen Zimt und Nüsse machen die Haferflocken noch leckerer. Geben Sie aber nicht so viel Zucker zu Ihren Haferflocken, denn dadurch fühlen Sie sich später nur schlapp. Süßen Sie sie stattdessen natürlich mit Früchten.

3. Heidelbeeren

Heidelbeeren sind ein fantastisches Obst. Sie haben einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie weniger Einfluss auf den Blutzucker haben, als andere Früchte. Dadurch fühlen Sie sich länger hellwach, ohne später einen Zuckercrash fürchten zu müssen. Heidelbeeren sind zudem voll mit Ballaststoffen und Antioxidantien und sie schmecken hervorragend zu Smoothies, Müsli oder Haferflocken. Weitere gute Obstsorten sind Äpfel, Birnen, Erdbeeren und Himbeeren.

4. Naturjoghurt

Viele Joghurtmarken aus dem Supermarkt enthalten eine Tonne Zucker, Zuckeralternativen und wenig Proteine. Sie sind verherrlichter Pudding und liefern Ihnen nur wenig Energie für den Tag. Wenn Sie Joghurt mögen, sollten Sie eher auf Naturjoghurt zurückgreifen. Dieser dickflüssige Joghurt enthält viele Proteine und hat einen leckeren herben Geschmack, den Sie lieben werden. Die Sorten mit 0% Fett sind die Option mit den wenigsten Kalorien und den meisten Proteinen. Naturjoghurt schmeckt lecker zu Müsli, Smoothies oder einfach vermischt mit ein paar verschiedenen Früchten.

5. Orangen

Orangensaft ist ein beliebtes Frühstücksgetränk, aber wenn Sie nur den Saft trinken, könnten Ihnen eine Menge Ballaststoffe entgehen. Wenn Sie den Geschmack so mögen, sollten Sie lieber eine Orange essen, statt nur den Saft zu trinken. Dadurch nehmen Sie viele lösliche und unlösliche Ballaststoffe zu sich und Sie sparen sich den vielen Zucker, der oft in gekauftem Orangensaft enthalten ist. Außerdem enthalten Orangen reichlich Vitamin C, was Sie gesund hält und für den neuen Tag wappnet. Grapefruits sind eine weitere großartige Alternative mit den gleichen Vorteilen.

6. Erdnussbutter

Ein bisschen Erdnussbutter kann viel bewirken. Dieser kalorien- und fettreiche Aufstrich kann sehr ungesund sein, abhängig von der Marke, die Sie kaufen. Suchen Sie deshalb nach zuckerfreier natürlicher Erdnussbutter. Diese hat vielleicht nicht den süßen Geschmack, den Sie lieben, aber Ihr Köper wird es Ihnen danken. Die gesunden Fette wecken Ihr Verdauungssystem auf und liefern Ihnen eine Menge Energie. Erdnussbutter können Sie auf Toast, mit einem geschnittenen Apfel und mit Joghurt gemischt genießen. Ein Löffel Erdnussbutter in Ihren Haferflocken schmeckt lecker und ist gesund.

Spread the love
  • 37
    Shares
1 2Next