5 Zeichen, dass Sie jemanden aus der eigenen Seelengruppe getroffen haben

Menschen, die zur gleichen Seelengruppe gehören, tauchen in Deinem Leben auf, um Dir zu helfen, bestimmte Lebenslektionen zu meistern. Das können Freunde sein, die in Dein Leben kommen und nach einer bestimmten Zeit wieder gehen. Das kann aber auch ein Mensch sein, in den Du Dich verliebst und mit ihm eine Zeit verbracht hast, aber danach ist die Liebe verschwunden und er oder sie aus Deinem Leben weggegangen.

Sie gehören zu Deiner geistigen Familie, und obwohl jede Seele eine eigene Frequenz hat, harmonieren sie doch alle miteinander. Es ist ungewiss, ob man jemanden aus der eigenen Seelengruppe in diesem Leben treffen wird, aber wenn das der Fall ist, dann spürst Du eine bestimmte innige Verbindung zu dieser Seele, für welche Du keine rationale Erklärung finden kannst.

Um den Menschen, der zu Deiner Seelengruppe gehört, erkennen zu können, achte auf folgende Zeichen:

  1. Das Leben und die Erfahrungen dieser Menschen sind Deinem Leben und Deinen Erfahrungen sehr ähnlich. Fast sind sie der Spiegel Deines Lebens und helfen Dir besser, die eigene Situation zu erkennen.
  2. Sie können Dir helfen, um die vergangenen traumatische Erlebnisse schneller und besser zu verarbeiten.
  3. Sie helfen Dir, die Kraft aus den eigenen Schwächen herauszuziehen und diese zu transformieren.
  4. Sie arbeiten gerne zusammen und teilen die gleichen Ideen und Visionen.
  5. Sie erscheinen in Deinem Leben genau dann, wenn Du sie wirklich brauchst, um Dir zu helfen sich weiter zu entwickeln.

Die Menschen aus der gleichen Seelengruppe kann man nicht für das ganze Leben bei sich behalten. Sie kommen wenn sie gebraucht sind und gehen, sobald ihre Anwesenheit ihren Zweck erfüllt hat.

Spread the love
  • 72
    Shares