Dank diesem einfachen Trick werden Sie nicht mehr unter Kopfschmerzen leiden

Für viele Menschen sind die Bananen Grundnahrungsmittel. Die sind lecker, machen satt, sind ein perfekter Snack to go und man kann sie fast überall kaufen. Es ist oft so, dass wir das Innere von Bananen aufessen und die Bananenschale wegwerfen, aber was viele Menschen nicht wissen, ist das, dass die Bananenschalen genauso gesund und nahrhaft sind wie das Bananeninnere. Keine Sorge, sie müssen sie nicht aufessen um davon profitieren zu können.

Bananenschalen gegen Migräne

Wusstet ihr nämlich, dass Bananenschalen gegen Migräne und gegen das Pochen im Schädel helfen können?

Legt euch eine Bananenschale auf die Stirn und platziert eine kalte Kompresse darüber. In Kombination mit dem kühlenden Effekt absorbiert eure Haut eine Extra-Portion Kalium – und das wirkt sich wiederum positiv auf das Gesamtempfinden aus.

Bananenschalen helfen nicht nur gegen Kopfschmerzen, sondern auch gegen Verstopfungen.

Die Bananenschale enthält eine Menge Ballaststoffe und lässt den Verdauungstrakt so arbeiten, wie es vorgesehen ist. In diesem Fall müsst ihr die Schale jedoch in Form eines Bananenshakes zu euch nehmen. Und natürlich, verwenden Sie Bio-Bananen dafür, weil die Bananen werden stark gespritzt und dementsprechend setzen sich die Stoffe auf der Schale fest.

Spread the love
  • 42
    Shares

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.