Hausgemachte Darmreinigung – Leicht zubereitet mit diesen 4 Inhaltsstoffen

Hausgemachte Darmreinigung

Viele Menschen leiden unter Verdauungsproblemen wie einem Reizdarmsyndrom (IBS), undichtem Darm (Leaky Gut Syndrom) oder chronischer Verstopfung. Das Verdauungssystem ist ein sehr wichtiger Teil des Körpers, da es das gesamte System mit Nährstoffen versorgt. Daher ist manchmal eine Darmreinigung notwendig. Dieses kann ein wenig einschüchternd klingen, aber diese hausgemachte Darmreinigung ist sehr simpel und wirkungsvoll.

Viele der oben aufgeführten Verdauungsprobleme können mit einer einfachen hausgemachten Darmreinigung gelöst werden. Auch Menschen mit IBS-Symptomen und undichtem Darm können mit dieser einfachen Praxis Abhilfe schaffen. Das Beste daran ist, dass jeder eine einfache Darmreinigung zu Hause durchführen kann! Alles, was ein Mensch braucht, sind vier einfache Zutaten.

Hausgemachte Darmreinigung mit Apfelsaft, Zitronensaft, Ingwer & Meersalz

Diese beliebte hausgemachte Darmreinigung enthält Apfelsaft, Zitronensaft, Ingwer und Meersalz. Alle diese Inhaltsstoffe wirken zusammen, um den Dickdarm zu reinigen. Außerdem fördern sie eine optimale Nährstoffaufnahme!

Äpfel

Äpfel enthalten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Dazu gehörte die Fähigkeit, Cholesterin und andere Giftstoffe aus dem Verdauungstrakt zu entfernen. Apfelsaft ist ideal für eine Darmreinigung, aber nur, wenn der richtige Apfelsaft verwendet wird. Hier eignet sich frisch gepresster Apfelsaft, weil dadurch viele Ballaststoffe erhalten bleiben.

Zitronensaft

Zitronensaft ist ein Allrounder, wenn es um das Entgiften geht. Der Saft fördert auch die Verdauung und ist voll von wohltuendem Vitamin C. Viele Menschen trinken jeden Morgen Zitronenwasser für ein besseres Allgemeinwohl.

Ingwer

Ingwer ist eine kräftige Wurzel und eignet sich hervorragend für jede hausgemachte Darmreinigung. Ingwer fördert die Verdauung und erhöht die Durchblutung. der Ingwer bringt das Verdauungssystem in Bewegung, so dass Du schneller reinigen kannst. Es ist auch gut bei der Linderung von Übelkeit, Verringerung von Entzündungen und Senkung des Cholesterinspiegels.

Meersalz

Meersalz ist ein lebensnotwendiges Lebensmittel. Es fördert die optimale Hydratation, verbessert die Verdauung und hilft dem Körper, Giftstoffe freizusetzen. Es ist unmöglich, ohne Salz zu leben. Meersalz ist reich an zusätzlichen Mineralien, daher ist es ideal für eine hausgemachte Darmreinigung.

Alle diese Inhaltsstoffe ergeben zusammen eine kraftvolle Darmreinigung. Schaue dir das unterstehende Rezept an!

Hausgemachtes Darmreinigungsrezept

Was Du brauchst:

  • 1/2 Tasse selbst gepresster Apfelsaft
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft aus ganzen Zitronen
  • 1 Teelöffel Ingwersaft
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 0,2 L gefiltertes- oder Quellwasser
  • Glas oder Becher & Löffel
  • kleinen Topf

Anleitung:

  • Gieße das Wasser in den Topf und erwärme es langsam. Halte es kühl genug, um es zu trinken.
  • Gieße das Wasser in das Glas oder den Becher und füge das Meersalz hinzu. Rühre bis alles gut vermischt ist.
  • Apfelsaft, Zitronensaft und Ingwersaft hinzugeben und umrühren.
  • 2 Minuten ziehen lassen.
  • Trinke die Mischung 10 Minuten vor jeder Mahlzeit.

Hinweise: Begleite die hausgemachte Darmreinigung mit 6 bis 8 Gläsern lauwarmen Wassers pro Tag.

Risiken

Diese hausgemachte Darmreinigung ist risikoarm. Allerdings sollten Menschen mit einer chronischen Erkrankung, schwangere Frauen oder Menschen, die verschiedene Medikamenten nehmen, vor dem Start mit einem Arzt oder Heilpraktiker sprechen. Es könnten unbekannte Reaktionen auf Medikamente oder bestimmte Krankheiten auftreten.

Spread the love
  • 171
    Shares