Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihren Körper im Schlaf entgiften

Zwiebeln wirken mit ihren scharfen ätherischen Ölen antibakteriell und schleimlösend, was sie ideal zur Anwendung gegen Husten macht.

Kindern verabreicht man zum Beispiel gegen Husten auch Zwiebelwickel, um die heilsame Wirkung der scharfen Knolle von außen auf die Atemwege wirken zu lassen.

Bei der Methode, sich Zwiebeln unter die Füße zu legen, soll die Zwiebel dafür sorgen, dass über Nacht das Blut „von unten nach oben“ des Körpers gereinigt wird und der ganze Körper entgiftet.

Die Zwiebelscheiben sorgen für die Entgiftung des Körpers, indem sie das Blut reinigen. Darüber hinaus absorbieren sie auch Schwermetalle und Fluoride. Du kannst mit der Zwiebelmethode sogar leichte Erkältungen auskurieren. Die antiseptischen Eigenschaften der Zwiebeln helfen außerdem bei Fußgeruch.

Schritt 1: Schneide die Zwiebeln in Scheiben, die mindestens einen Zentimeter dick sind. Du solltest genügend Scheiben haben, um Deine gesamten Fußsohlen abzudecken.. Du solltest Bio-Zwiebeln verwenden, weil sie frei von Pestiziden und anderen Chemikalien sind.

Schritt 2:Lege vor dem Einschlafen die Zwiebelscheiben unter Deine Füße und ziehe vorsichtig Socken darüber. Du kannst die Zwiebelscheiben nach dem Anziehen der Socken justieren, falls sie dabei verrutschen.

Spread the love
  • 91
    Shares

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.